Gemeinsam für nachhaltigen und aktiven Tierschutz

WER WIR SIND

 Wir geben Futter - Tierhilfe 

ist seit dem 27.10.2015 ein eingetragener Verein mit Sitz in Wien (Gründerinnen Ivonne Bubinek geb. 1977 und Ruby Bubinek geb. 1997). 

Aufmerksam geworden auf die Situation in Rumänien durch einen eigenen Patenhund in Bukarest, wird seit März 2015 aktiv Tierschutz im In- und Ausland betrieben der nachhaltig, transparent und durchschaubar für jeden ist. Wir haben uns aufgrund der Situation und der extremen Lage der Streunertiere zum Ziel gesetzt diesem Leid entgegenzuwirken, und Tierschutz mit Herz und Hirn zu betreiben, und vor allem dort wo es am nötigsten ist zu unterstützen.

 

Was wir machen

 

Wir unterstützen gerade private Helfer die  Hunde von den Straßen Bukarests-Rumänien und den dort ansässigen Tötungen retten und wirklich unsere Hilfe benötigen! Wir helfen dabei, dass diese Hunde regelmäßig Futter und medizinische Betreuung erhalten und auch ein geeignetes DAHEIM finden können.

Durch uns wurden bereits  viele, und werden auch weiterhin möglichst viele Streuner

kastriert/sterilisiert !!!!

Wir helfen auch indem wir Geldspenden, Patenschaften, 

Futterspenden und Leckereien, Hunde,- und Katzenzubehör, Decken, Unterlagen, Körbchen ,

Medikamente, Floh,- und Zeckenschutz uvm. sammeln und direkt zu unseren Schützlingen bringen/ senden oder direkt an unsere Helfer und Notfälle verteilen.

Unsere Projekte

Shelterbau in Ilfov bei einem privaten Helfer

im November 2015  und Ausbau März 2016 damit unsere Schützlinge Platz haben (bereits erledigt und fast wieder abgenutzt - Stand 24.9.17)

  • Kastrationsprogramme
  • Futtersackpatenschaften
  • Unterstützung bei Shelter auf;- um,- ausbau 

1 Sack Orlando Trockenfutter mit

10 kg bei Lidl in Bukarest kostet

7,50 Euro

 

Unsere Vierbeiner sind

immer wieder auf 

tierliebende , helfende Elfen die monatlich viele Futtersäcke spenden  angewiesen damit sie satt werden. Werde ein Teil der Futtersack Paten!

 



don´t breed or buy while sheltered animals die


Seit  März 2015 versuchen wir nun die Situation der Streunertiere im In- und Ausland zu verbessern! Sei auch Du dabei und werde Bestandteil einer aktiv HELFENDEN EINHEIT! Gemeinsam stark - Gemeinsam mehr verändern und mehr erreichen!